youtube

Talkgäste - Auslandsjahr, Auslandsaufenthalte

Manuela Franke

Manuela Franke, Mutter einer ehem. High School-Schülerin in den USA

Ich bin Manuela Franke aus Dresden, verheiratet und habe 2 Kinder. Meine Tochter war schon immer Amerika-Fan. Nach der 10. Klasse ging sie für 10 Monate nach Michigan. Mit welchen Gefühlen, Gedanken und Erkenntnissen ich als Mutter meine Tochter dabei unterstützt habe, ihren Traum zu leben und wie ich mit meinen Ängsten und Zweifeln umgegangen bin, möchte ich gern mit euch teilen und Mut machen.

Claudia

Claudia Wagener - Erfahrungsberichte Bolivien, Südamerika

Eine junge, behütet aufgewachsene Frau reist nach Bolivien, in ein ihr unbekanntes Land. Der Plan ist, für ein Jahr in einem sozialen Projekt zu arbeiten. Doch welcher Plan geht schon auf? Sie findet sich stattdessen im größten Abenteuer ihres Lebens wieder! Zwischen faszinierenden Reiseerlebnissen und den ihr täglich begegneten Abgründen der menschlichen Seele schließt sie Freundschaften zu Menschen aller gesellschaftlicher Schichten. Tiefgründige Beziehungen führen zur Erkenntnis, dass sich jedes Vorurteil mit der Betrachtung des einzelnen Schicksals auflöst. Sie versucht daher Brücken zu bauen, wo es nur Abgründe gibt.

HR

Horst Rindfleisch, Inh. bildungsdoc academy®

Meine beiden Söhne und ich haben 2007 bildungsdoc® in Dresden gegründet. Meine Englischkenntnisse sind fast so schlecht wie meine verbliebenen Russischkenntnisse. Meine Auslandserfahrungen sind sehr überschaubar: 6 Wochen Puszta/Ungarn-Aufenthalt als TU-Student, 1990-1991 „Auslandsjahr“ an der Schwäbischen Alp – fremde Sprache, fremde Kultur ;-). Das alles hat allerdings ausgereicht, um aus meinen beiden Söhnen Weltbürger zu machen. Darauf bin ich sehr stolz. Wie das funktioniert? Komm vorbei – ich erzähle es dir!

Auslandsjahr, Auslandsaufenthalte

Maja Van Grasdorff, Director High School - GLS Sprachenzentrum Berlin

High School Besuch in Kalifornien, besser geht’s kaum! So zumindest dachte ich, Maja Van Grasdorff, als ich 1992 die Zusage meiner Gastfamilie in Santa Barbara erhalten habe. Immer noch sind wir in Kontakt, haben uns mehrfach gegenseitig besucht und nach all den Erfahrungen, die ich selbst sammeln konnte, begleite ich bis heute, voller Spannung, unsere Schüler auf ihrem Weg ins „Abenteuer Ausland“! Gerade in den letzten Monaten erhalten wir jedoch immer wieder Anfragen, ob denn „trotz Corona“ ein Schulaufenthalt im Ausland weiterhin möglich sei. In diesem talk inTeam® interviewt mich daher eine Mutter, deren Tochter ein HSY 2021/22 mit uns in den USA absolviert, zu vielen aktuellen Fragen.

Auslandsjahr Paula

Paula Schmidt, High School-Fachberaterin für USA, Kanada, Großbritannien, Irland - GLS Sprachenzentrum Berlin

Hallo, ich bin Paula und betreue unsere High School Programme in den USA, Kanada, Großbritannien und Irland. Gerne helfe ich dir dabei, das richtige Auslandsprogramm zu finden. Ob absolutes Abenteuer in den USA oder Musikschule in Kanada, bei uns findest du garantiert dein Highlight. Perfektioniere deine Sprachkenntnisse, tauche in eine dir (noch) fremde Kultur kennen und habe bei deiner Rückreise Freunde auf der ganzen Welt. Außerdem sammelst du wertvolle Erfahrungen, gewinnst an Selbstvertrauen dazu und bist in der Lage, dich neuen Herausforderungen zu stellen. Aufgrund der Coronakrise mussten einige Schüler im Frühjahr das Programm leider vorzeitig abbrechen. Jedoch sind die Landesgrenzen für internationale Schüler wieder geöffnet und die Planung für das Schuljahr ab 2021 läuft wie gehabt. Ich freue mich auf deine Fragen!

GLS_Claudia_Herrmann

Claudia Herrmann - Programm Manager Sprachreisen - GLS Sprachenzentrum Berlin

Hallo, ich bin Claudia und bin schon eine gefühlte halbe Ewigkeit bei GLS. Mit meinen Erfahrungen berate und helfe ich Eltern und Jugendlichen dabei, genau die Sprachreise zu finden, die zu ihnen passt. Du kannst bei uns viele Sprachen neu lernen oder vertiefen. Ob du fürs Abitur pauken, neben der Sprache noch dein Lieblingshobby wie Reiten oder Tennis ausüben oder einfach nur Land und Leute kennen lernen möchtest – bei uns wirst du fündig. Du fragst dich bestimmt, wie Reisen in der Corona Zeit möglich sind. Eins kann ich dir und deinen Eltern versichern: Wir und unsere Partnerschulen tun alles, damit du vor Ort gesund bleibst und eine schöne Zeit hast. Wir planen für 2021, wieder Sprachreisen in alle beliebten Länder anbieten zu können. Sollte jedoch das Land, dass du dir für deine Reise ausgesucht hast, Risikogebiet werden bzw. bleiben, kannst du jederzeit kostenlos stornieren oder umbuchen. Wir bleiben optimistisch und ich freue mich auf deine Fragen!

Teile diese Seite